Zum Hauptinhalt springen

Vespa Club Freiburg

Mitglieder präsentieren ihre Vespa

Wolfgang Scherer

"Wolle Wide Frame"

Mitgliedsnummer #1

Über mich und meine Vespa Leidenschaft

Um von beruflichen Gedanken abschalten zu können, begann ich mich bei einer Schraubergemeinschaft zu beteiligen. Dies war rückblickend die Keimzelle des wieder zu gründenden Vespa Club Freiburg - wir wussten es damals nur noch nicht. Dem ersten Restaurationobjekt folgten recht bald mehrere Projekte und so geht mir die Arbeit an den schönen Rollern hoffentlich so schnell nicht aus.

Über meine Vespa oder meine Sammlung

  • VNB1
  • ACMA V51
  • ACMA V53
  • ACMA V54
  • ACMA GL
  • V50 Pedalo
  • Diverse Nicht-Vespen

Andreas Knirsch

"Andie ACMA"

Vorstand
Mitgliedsnummer #02
 

Über mich und meine Vespa Leidenschaft

Mit 16 Jahren bekam ich von meinen Nachbarn eine Vespa 50N für 100.- DM. Das Ding war komplett verrostet und tat keinen Mucks!
Nach 4 Wochen lief die Büchse und war zu allem Übel auch noch Schweinchenrosa lackiert...

Das war der Anfang einer lebenslangen Leidenschaft: die Vespa!

Ich begann diese wundervollen Fahrzeuge zu sammeln und fuhr jedes noch so kleine Kaiserstuhldorf ab um alte Vespas zu finden.

Nach nur wenigen Jahren entdeckte ich das Elsass mit seinen ACMAs (das ist die in Frankreich in Lizenz gebaute Vespa). Und die Suche ging weiter Richtung Vogesen.

Noch heute hängt mir der Ruf des "Andie ACMA" nach, als einer der Pioniere, der halb Deutschland zu den Vespas aus der französischen Produktionen verholfen hat.

Nun ist es ruhiger geworden und ich genieße meine kleine Sammlung jeden Tag neu - die Leidenschaft brennt jedoch noch wie vor 40 Jahren für unseren Vespa Traum!

 

Über meine Vespa oder meine Sammlung


Die auf dem Foto abgebildete ACMA 1954 in originalen Lack begleitet mich nun seit fast 10 Jahren auf all meinen Ausfahrten.
Jeden Winter bekommt sie die nötige Pflege, um die kommende Saison zuverlässig an meiner Seite zu stehen.

Wir hoffen beide auf viele weitere Jahre zusammen und sind einmal gespannt, wessen alte Knochen zuerst aufgeben werden.

 

Patrick Werner

"Brader"

Mitgliedsnummer #06


Über mich und meine Vespa Leidenschaft

Vespa fahren ist ein Lebensgefühl. Wer Vespa fährt, ist ein bisschen anders, und ein bisschen italienischer vielleicht :-)

Über meine Vespa oder meine Sammlung

  • Vespa ACMA 1956 O-Lack

Malte Wichary

Ist das Patina, oder kann das weg?

Vorstand
Mitgliedsnummer #20

 

Über mich und meine Vespa Leidenschaft


Mit meinem Autoführerschein habe ich 1990 meine erste Vespa gekauft von einem Andreas aus Freiburg. Eine dunkelrote V50N Spezial. Ein Jahr später kam eine hellblaue PX200 mit 211er Malossi in die Garage.
Dann folgte eine dreißigjährige Pause. 2019/2020 hat mir dieser Andreas aus Freiburg erneut einen Roller verkauft. Diesmal eine orangene Rally aus den 70er Jahren. Mit der Rally bin ich dann zum VCF gekommen. Nach einem Jahr kam noch eine schöne Sprint hinzu. Seit letztem Jahr fahre ich nun eine V50R in azzuro cina mit einem DR.

Dieser Andreas aus Freiburg nennt sich übrigens „ACMA Andie“ und ist Präsi des VCF ;-)

 

Über meine Vespa oder meine Sammlung

  • ehemals: V50N Spezial, PX200, Rally, Sprint
  • aktuell: V50R

Geggi Stöhr

"Geggi"

Mitgliedsnummer #22
 

Über mich und meine Vespa Leidenschaft

Mit 16 Jahren habe ich die erste Vespa endeckt bei einem Kollegen im Keller.... und die hat es mir angetan eine V50 spezial .... seither kein entkommen :-)
Ich liebe die einfache Technik, das Schalten, das Cruisen , das Chillige, das kleine handliche Wendige , der Sound gemeinsam mit gute Freunden durch schöne Landschaften zu fahren, schöne Lokale besuchen gutes Essen und Trinken genießen, der Sonne immer hinterer und einfach..... LA DOLCE VITA

Über meine Vespa oder meine Sammlung

  • V50 spezial BJ1980
  • PK 50 S BJ1984
  • PK 50 XL 2
  • V50 spezial BJ1978
  • V90 BJ1964
  • SS50 BJ1966 NZ
  • ET3 BJ1978
  • V50 N 1.Serie BJ1964
  • ACMA V53 BJ1953
  • ACMA V54 BJ1954
     

Marcus Bopp

"Bopp"

Vorstand Beisitzer "Zeugwart"
Mitgliedsnummer #25
 

Über mich und meine Vespa Leidenschaft

Ich fahre seit 1990 Motorroller, 1995 habe ich meinen Jugendtraum erfüllt und mir meine erste Vespa, eine PX Elestart Lusso 200 fabrikneu gekauft, die bis heute in meinem Besitz ist. Leider bin ich immer nur sporadisch gefahren. 

Seit April 2020 bin ich Mitglied im VCF.

Durch diesen bin ich dann in 2023 an eine wunderschöne ACMA Baujahr 1955 gekommen.


Über meine Vespa oder meine Sammlung

In meinem Besitz sind:

  • Vespa PX Elestart Lusso 200 Baujahr 1995
  • Vespa Acma VN 150 Baujahr 1955

Susana Magalhaes-Bollinger

Mitgliedsnummer #33

 

Über mich und meine Vespa Leidenschaft

Ich liebe die Optik der alten Vespen. Das Knattern des Motors wenn man fährt ist Urlaub feeling pur.

Über meine Vespa oder meine Sammlung

Mmmh einige

Armin Reese

.

Mitgliedsnummer #46

 

Über meine Vespa oder meine Sammlung

  • PX200e BJ 1983
  • Vespa V33 Vacanze Romane von 1952,  O-Lack , Originalzustand
  • Acma V53,  O-Lack, 137ccm Bollag

Matthias Dorst

"Strega"

Vorstand Beisitzer NeueMedien
Mitgliedsnummer #49


Über mich und meine Vespa Leidenschaft

Vespa fahre ich bereits seit meinem Moped-Führerschein 1978, jedoch die erste "richtige" Vespa war eine 1967er Sprint als daily driver. Schnell kam eine 1957er Messerschmitt und eine PX200 dazu. Zurück aus Lörrach nach Freiburg Stellplatzprobleme und Verabschiedung der Vespa-Flotte. Das Herz schlug nun für Funktionsmodellbau, genauer Modellflug. Das Vespa-Virus schien kuriert, bis ich ich 2018 in Bibione "genötigt" wurde, wieder eine Sprint zu fahren. Damit war das Virus stärker denn je vorhanden, es sollte aber noch bis Mai 2019 dauern, bis ich mir eine aktuelle Sprint 125 gegönnt habe. Mit dieser Sprint kam, Dank Angela,  auch der Kontakt zum VCF zu Stande. Durch den Club wurde die Lust auf Altblech dann größer und der Modellflug gänzlich eingestellt; das erste Blechroller Projekt wurde angegangen, die "Schöne Spanierin". 2023 dann der Olymp, eine Wideframe. Dank Andie Knirsch wurde das geeignete Projekt im Frühjahr 2023 auch gefunden, eine A.C.M.A. V.55  .... ja, der VCF ist suchtgefährdend.

Über meine Vespa oder meine Sammlung

  • Mein Daily ist eine 2019er 125 Sprint 
  • MotoVespa GT (MV 160) - Umbau 200ccm / 12Volt
  • aktuelles Projekt ist die Vollrestrauration einer A.C.M.A. V.55. - sanftes Motortuning von 125ccm auf ca. 150ccm - man darf gespannt sein, bis "La Chou-Chou" die hiesigen Strassen unsicher macht. 

Alexander Noiosi

Mitgliedsnummer #52

 

Über meine Vespa oder meine Sammlung

Vespa Cosa 200 (Baujahr 1992) habe Sie von einem netten Clubmitglied 2021 gekauft und hergerichtet.
Die Cosa war der erste Roller mit ABS. 

Mario Stegle

Mitgliedsnummer #60

 

Über mich und meine Vespa Leidenschaft

Vespa fahren ist ein Teil meiner Lebens Philosophie.

 

Über meine Vespa oder meine Sammlung

  • Vespa GTS Super Sport 300 Baujahr 2017

Waldemar Dercho

Mitgliedsnummer #73

 

 

 

Heribert Risch

Mitgliedsnummer #76

Fernando Marques

Vorstand Beisitzer Stammtischpflege
Mitgliedsnummer #80

 

Über meine Vespa oder meine Sammlung

  • Vespa Acma BJ 1953
  • Vespa Faro Basso BJ 1956
  • Vespa Gran Luxe GL 150 BJ 1961 Modell Skandinavien
  • Vespa V50 N BJ 1976
  • Zündapp R 50 BJ 1963

Werner Sänger

Mitgliedsnummer #82

 

Über mich und meine Vespa Leidenschaft

Mein erster Kontakt mit einer Vespa war (wo sonst?) in Italien während einem Landschulheimaufenthalt in der 9.Klasse. Wir hatten dort in Südtirol mit der Dorfjugend Kontakt und einer der Mitglieder ließ mich auf seiner frisierten Vespa eine Runde drehen....Das war für mich sehr beeindruckend und im Nachhinein erstaunlich, dass der Kollege mir das damals zugetraut hatte. Die erste eigene Vespa sollte jedoch noch 17 Jahre auf sich warten lassen. Unser Nachbar hat sie (die GL 150) 2003 aus Italien mitgebracht und ab da waren wir angefressen. Familie Sänger im Vespa-mood. Es folgten weitere Vespen (VNB1T 125, BJ 1961/ VBB 150, BJ 1960/ VBA 150, BJ 1959)..... to be continued....

 

Über meine Vespa oder meine Sammlung

 

  • Vespa GL 150, VLA1T, BJ 1964

  • Vespa VBB 150, VBB1M, BJ 1960 (die UFO)

  • Vespa VBA 150, VBA1M, BJ 1959

 

Stephan Rothenhöfer

Mitgliedsnummer #102

 

Über mich und meine Vespa Leidenschaft

Mit 16. habe ich meine erste Vespa - 50N gekauft und versucht zu restaurieren und schneller zu machen ;-) Diese Vespa habe ich jetzt seit ca. 18 Jahren. Freue mich auf die Ausfahrten im Club

 

Über meine Vespa oder meine Sammlung

Vespa 50 N mit 125ccm - TÜV eingetragen

Sabine Marques

Mitgliedsnummer #107

 

Über meine Vespa oder meine Sammlung

  • Vespa 50N BJ 1974
  • Vespa 50N BJ 1969
  • Vespa GTS Super 125 BJ 2021

Daniela Kindermann

Mitgliedsnummer #111

 

Über mich und meine Vespa Leidenschaft

Ich bin Daniela, 50 Jahre alt und schnupper wieder Benzin Duft. Bin als Kind mit der Vespa meines Vaters gerne mitgefahren. Leider habe ich die Vespa meines Vaters nicht behalten. Ich hatte dann mal verschiedene Roller aber nix schönes. Familie und Kinder haben die Leidenschaft begraben. Jetzt wo ich etwas älter bin und die Kinder aus dem Haus wollte ich nochmal durchstarten und mir den Traum von der eigenen Vespa erfüllen. Vielleicht bleibt es keine Einzelhaltung da ich ja gehört habe, dass Vespen gerne im Rudel gehalten werden ;) Mal sehen was noch kommt.

Über meine Vespa oder meine Sammlung

Vespa Primavera,  Baujahr 2023, Hubraum 125ccm 

Stephan Rothenhöfer

Mitgliedsnummer #102

Über mich und meine Vespa Leidenschaft

 

Mit 16. habe ich meine erste Vespa - 50N gekauft und versucht zu restaurieren und schneller zu machen ;-) Diese Vespa habe ich jetzt seit ca. 18 Jahren. Freue mich auf die Ausfahrten im Club

Thomas Baumann

Mitgliedsnummer #113

Über mich und meine Vespa Leidenschaft

Hallo, zuvor mit 16 fuhr ich eine Zündapp Ks50 wc, Kollegen hatten Vespas. Irgendwie hab ich mich immer über die Vespa Fahrer lustig gemacht, konnte selbst nicht wissen bis dato, daß die Liebe zur Vespa mich auch mal mitreißt; seither dreht sich alles um Vespa....ja,und die Zündapp...die ist im Dornröschenschlaf.

Über meine Vespa oder meine Sammlung

  • Vespa v50 aus 1963 (Europa Grün) 2x
  • Vespa v50s aus 1964 (blu 210 und die andere in weinrot lackiert)
  • Vespa v50 aus 1967 (Beige) 

Dietmar Beck

Interessent

Über mich und meine Vespa Leidenschaft

Ich fahre Vespa seit meiner Ausbildungszeit (90er Jahre). Danach eine längere Pause mit Familie und Beruf...vor zehn Jahren hab ich dann den Motorrad Führerschein nachgemacht und seither sind noch einige Wide- und Largeframe Vespen dazugekommen, die ich versuche abwechselnd zu fahren.

Über meine Vespa oder meine Sammlung

  • PK 50 S 1985
  • Rally 200 1974
  • Super Sport 180 1966
  • GS 4/160 erste Serie 1963
  • Faro Basso VM2T 1954
  • Vespa ACMA V53 1953